Neu im Blogger-Universum

Liebe Leser,

da so ziemlich alle meine Patchworkfreundinnen einen Blog haben, versuche ich es auch.

Ich bin da blutige Anfängerin, aber da ich mir selbst schon viel beigebracht habe, werde ich auch das irgendwie meistern. Verzeiht mir die Anfangsschwächen, ich werde mich bessern.

Erika

Freitag, 18. April 2014

Kleinigkeiten


Endlich kann ich wieder was zeigen, das Kabel für die Kamera meines Mannes war verschwunden.
Zu Weihnachten gab's Tablettkissen.

Dann hatten wir wieder eine Taufe, Helene bekam ein Schnuffeltuch, die anderen Kids je einen Hasen.

Dienstag, 28. Januar 2014

Abwesenheit

Leider ist mein PC wieder mal ausgefallen und war zur Wartung. Aber ich war nicht faul und hab auch etwas zu zeigen.

Das Top ist fertig und jetzt möchte ich noch einen Rand mit Stofffarbe bedrucken, das dauert aber noch eine Weile.
Es ist ein Abc-Quilt mit Motiven vom Stickbär (Bernina Blog).

Samstag, 21. September 2013

Schwerer Abschied

Gestern mußten wir unseren lieben Kater Jessie einschläfern lassen. Er hat es mehr als 17 Jahre bei uns ausgehalten, war uns immer dankbar, daß er als ausgesetze Katze damals nicht vom Jäger erschossen wurde. Wir vermissen ihn!

Dienstag, 17. September 2013

Ich war in St. Marie aux Mines

Unverhofft kommt oft! Zufällig verbrachten wir gerade letztes Wochenende im wunderschönen Elsass und ich konnte meinen Mann überreden, die paar Kilometer in die Vogesen zu fahren und einen Tag im Silbertal zu verbringen. Es war überwältigend und ich habe bestimmt nicht alles gesehen. Aber ein paar schöne Eindrücke sind geblieben.


Vorher besuchten wir unsere Verwandten in Genf, wo ich den letzen Babyquilt für Clement überreichen konnte. Auch Genf ist eine Reise wert und wir haben uns sehr wohl gefühlt.
Dann ging es nach Basel und weiter in den Elsass, wo wir dann wieder nächtigten. Und es gab wieder viel zu sehen.

Den Abschluß unseres Urlaubs machten wir in Strassburg, wo es uns auch sehr gut gefiel.
So, genug für heute, jetzt wird wieder mal gearbeitet.
Bis bald!

Sonntag, 18. August 2013

Der nächste Babyquilt

Cool Cat Clemènt ist fertig! Nach einer australischen Vorlage (The Quiltery) in EQ7 nachgezeichnet, ich hoffe, mein Neffe und seine Frau freuen sich.
 Ein Windrad blieb übrig, ich hab es in die Rückseite eingearbeitet.

Montag, 15. Juli 2013

Elena's Teddy ist abgabebereit


Babyquilt wurde schon vor meinem Urlaub fertig, nur das Label fehlte noch. Jetzt, da ich das Geschlecht und den Namen weiß, liegt er zur Übergabe bereit. Ich hoffe, Elena und die jungen Eltern freuen sich darüber.

In der Zwischenzeit wurde auch unser Nachbar zum zweiten Mal Vater. Katharina habe ich auch
ein Schnuffeltuch nach Stickbär genäht, aus Nicky ist es kuschelig weich geworden. Sohn Alexander ist ein ganz lieber und holt sich immer von unserem Garten frische Karotten. Heuer haben wir sehr spät gesät und deshalb bekommt er erst mal eine genähte Rübe.

Und hier nochmal das Schnuffeltuch alleine:
Jetzt geht's weiter mit dem nächsten Babyquilt für Clemènt in Genf.

Mittwoch, 27. März 2013

Auftragsarbeit mit Hilfe von EQ7



Aus diesem Stoff möchte ich einen Babyquilt machen, dank EQ7 habe ich die Applikation im Mittelteil schon fast fertig. Dieser Stoff wird dann für den Außenrand und die Rückseite verwendet. Möge die Übung gelingen!
Dieses Foto zeigt, unschwer zu erkennen, einen Fuß.

Montag, 4. März 2013

Kalenderblatt März

Für den März habe ich mir Kleeblätter ausgesucht, obwohl wir den St.Patricks-Tag nicht feiern. Aber da ich schon mal in Irland war und die Irische Musik gern hab mußten es Kleeblätter sein.

Donnerstag, 21. Februar 2013

Camelot EQ7 Quiltentwurf



Diese drei Blöcke durften am Camelot-Projekt teilnehmen. Mit 17 weiteren Teilnehmerinnen ist dieser wunderschöne Quilt entstanden:
Ich bedanke mich bei Christiane für die Organisation und bei allen, die mitgemacht haben. Das nächste Mal bin ich wieder dabei.

Samstag, 9. Februar 2013

Gewerkelt

Vor ein paar Tagen nähte ich diese Schlüsseltäschchen, mit der blauen Version fing ich an, das machte mir so großen Spaß, daß ich gleich noch mehrere produzierte. Man kann kleine Reststoffe (vom Herzkissenprojekt) gut verwerten. Werde sicher noch mehr machen.

Mittwoch, 6. Februar 2013

Mittwoch, 16. Januar 2013

Zuwachs


Diese schönen Fingerhüte samt Minisetzkasten erhielt ich zu Weihnachten von meiner "Little Sister". Eine schöne Sammlung, ich habe mich riesig gefreut.

Dienstag, 15. Januar 2013

Versuch

Zu Weihnachten bekam mein Mann sein erstes Maßhemd. War eine schwere Geburt, ich hab schon lange nicht mehr so etwas genäht. Aber mit dem Ergebnis bin ich zufrieden.

Montag, 14. Januar 2013

Monatskalender


Ein Monatskalender mußte her um unsere Termine zu verwalten. Ich versuche nun für jeden Monat einen Wechselblock zu nähen. Den Beginn macht eine Schneeflocke, daraus entstand auch noch ein Negativ  

Mit meinem Hobbyplotter habe ich mir ein Projekt gemacht, das schon lange auf meiner To-Do-Liste stand.




Mittwoch, 12. Dezember 2012

Überraschung

Jemand darf sich freuen, dieses kleine Paket geht heute auf die Reise.
Den Hirsch hab ich mit meinem Hobbyplotter gemacht, langsam fängt er an, mir Spaß zu machen. Ist halt alles Übungssache.

Montag, 10. Dezember 2012

Spannend wie ein Krimi!



Von meinem Sohn erhielt ich dieses Bild, ach Quiltlektüre kann wirklich so spannend wie ein Krimi sein.
Einen schönen Restadvent wünsche ich Euch.

Dienstag, 23. Oktober 2012

EQ Challenge Beitrag



Das ist mein Beitrag zur EQ Challenge im Monat Oktober. Es geht darum, neue Weihnachtsblöcke zu kreieren. Es sind diesmal wieder sehr schöne Quilts dabei und ich freue mich schon, diese zu bekommen. Macht viel Spaß, mit EQ7 zu spielen.

Montag, 8. Oktober 2012

Tausch

Für  diesen schönen Fingerhut aus Amsterdam, den mir eine Kollegin schenkte, nähte ich diesen MugRug. (Ingrid ist eine Bärensammlerin).

Sonntag, 23. September 2012

Ostfrieslandtasche



Anläßlich unseres heurigen Urlaubs im wunderschönen Ostfriesland nähte ich mir vor der Reise noch eine neue Tasche. Der Schnitt ist von Geta. Ich glaube, sie ist mir gut gelungen, mir gefällt sie.

Mittwoch, 13. Juni 2012

Reiche Ernte

Letztes Jahr versuchte mein Mann Pilze auf Strohballen zu züchten - kein Erfolg. Nachdem er die Ballen schon wegwerfen wollte wurden wir heuer schon mit reicher Ernte belohnt und essen nun schon zum fünften Mal die tollen Pilze.